Titelbild

Ausgezogen um zu Finden

Wer schon einmal versucht hat „die“ richtigen Schuhe oder den schönsten Apfel einkaufen zu gehen, der kann sich vielleicht hineinversetzen in einen Holzbildhauer, wenn er sich auf die Suche nach dem „richtigen“ Holz begibt. Aber so wirklich kann man diesem zeitraubenden Dilemma nicht entgehen, denn schließlich gilt: ohne Holz nichts los beim Bildhauer. Also auf […]

Titelbild

„Das da oben“ plötzlich ganz nah

Oder anders gesagt „das da unten“ auf einmal ziemlich weit weg. Das da unten meint nichts anderes als den Bordstein, die Straße, das Gehwegpflaster, eben das Bodenniveau. Ungefähr 18 Meter thronen wir über dem Boden Berlins auf einem Baugerüst, wir, das sind eine kleine Schar von Bildhauern, die einen Stukkateur bei der Arbeit besuchen wollen. […]

loewe

(Frei)Zeitgefüge

Erst vor kurzem musste ich wieder feststellen, dass die Meinungen der Gesellschaft und Medien über das Vorhandensein bzw. eben über das nicht Vorhandensein von Zeit, beim allgemeinen deutschen Holzbildhauer erschreckend festgefahrende Ausmaße annimmt und schlichtweg fatale Positionen vertreten werden. Woher kommt denn die absurde Vorstellung, dass ein Holzbildhauer zu wenig Zeit haben könnte? Wenn wir […]